2021

 

NEU

*Energiearbeit mit Farbe/Licht und Farblicht:

Farbe ist Licht und Licht ist Farbe. Ohne Licht kein Leben! Ergo- was für ein Leben, ohne Farben? Ab März biete ich Einzelsitzungen mit Licht und Farblichtbestrahlung an. Was Farben und ihre Wirkung anbelangt, gibt es wohl keiner, der ein größeres Wissen darüber angesammelt hat, als ich.  Ich betrachte die Licht und Farbbehandlung als Ergänzung zur meinem bisherigen Arbeitsbereich, und dient wie bisher dem Menschen seinem persönlichen Wohlbefinden.

Dafür habe ich ein zertifiziertes schweizer Gerät, das auch in Kliniken und Rehazentren und auch von Ärzten medizinisch eingesetzt wird. Alle Forschungsergebnisse und Daten erhaltet ihr in der Beschreibung im Spiritbutton.

Dieses Licht ist polarisiertes Licht, und meint- elektromagnetischen Wellen des polarisierten Lichts schwingen parallel- daher ist es hoch durchdringend. Es wird jedoch kein ultraviolettes Licht und keine Hitze erzeugt, und bedeutet-dass es ohne negative Nebeneffekte wirkt.

Hierfür richtet sich die Behandlungsart und Behandlungsdauer nach den individuellen Bedürfnissen jedes Einzelnen, während man sich absolut entspannen kann und jede Behandlung genießen kann. Es ist also Wellness für Körper und Seele. Ich will noch einmal Hinweisen: Ich empfehle, bei körperlichen Beschwerden vor der Behandlung mit Licht und Farbe einen Arzt aufzusuchen, um festzustellen, welche medizinische Behandlungen anzuwenden sind.

Die Farblichtbehandlung kann additiv in folgenden Bereichen helfen:

  • Saisonal bedingte Depression (SAD)

Chronisches Erschöpfungssyndrom

Geringe Motivation,Kraft, Freude, Energie

Erhöhter Schlafbedarf

Die Lichtbehandlung kann additiv in folgenden Bereichen helfen:

  • Förderung der Wundheilung

       -Wundheilung nach Verletzungen (posttraumatische Wunden)Verbrennungen

       -Wundheilung nach Operationen (postoperative Wunden)                           

*Schmerzen stoppen oder lindern

-Rheumatologie

Osteoarthrose, (chronische)

Rheumatoide Arthritis

Arthrosen


-Physiotherapie

Schmerzen im unteren Rücken

Schulter- und Nackenschmerzen

Narbengewebe 


-Sportmedizin:

Weichteilverletzungen von Muskeln, Sehnen und Bändern

Muskelkrämpfe

Verstauchungen, Zerrungen, Sehnenentzündungen

Bänder- und Muskelrisse

Verrenkungen und Prellungen

Tennisellbogen

*Hautunreinheiten und -probleme beseitigen

Akne

Ekzeme

Schuppenflechte

Oberflächliche, bakterielle Hautinfektionen